Domain republik-online.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt republik-online.de um. Sind Sie am Kauf der Domain republik-online.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Bronzezeit:

Mitteleuropäische Bronzezeit
Mitteleuropäische Bronzezeit

Mitteleuropäische Bronzezeit , Keine ausführliche Beschreibung für "Mitteleuropäische Bronzezeit" verfügbar. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Mitteleuropäische Bronzezeit
Mitteleuropäische Bronzezeit

Mitteleuropäische Bronzezeit , Keine ausführliche Beschreibung für "Mitteleuropäische Bronzezeit" verfügbar. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 109.95 € | Versand*: 0 €
Schätze der Bronzezeit (Mittag, Lothar)
Schätze der Bronzezeit (Mittag, Lothar)

Schätze der Bronzezeit , Schriften zur Regionalgeschichte der Museen des Altmarkkreises Salzwedel , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 201810, Produktform: Leinen, Autoren: Mittag, Lothar, Seitenzahl/Blattzahl: 123, Abbildungen: Schriften zur Regionalgeschichte der Museen des Altmarkkreises Salzwedel-Band 14, Keyword: Altmark; Museen, Zeitraum: Bronzezeit, Altersempfehlung / Lesealter: 18, ab Alter: 30, bis Alter: 100, Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49011000, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49011000, Verlag: Initia Medien und Verlag, Verlag: Initia Medien und Verlag, Verlag: Initia Medien und Verlag UG, Länge: 205, Breite: 145, Höhe: 8, Gewicht: 290, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 10.00 € | Versand*: 0 €
Schätze Der Bronzezeit - Lothar Mittag  Gebunden
Schätze Der Bronzezeit - Lothar Mittag Gebunden

In der Altmark ist die Bronzezeit aus den bestehenden jungsteinzeitlichen Kulturen hervorgegangen sie ist nicht plötzlich vom Himmel gefallen aber auch nicht durch fremde Fürsten installiert worden.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €

Was kommt nach der Bronzezeit?

Nach der Bronzezeit folgte die Eisenzeit, in der Eisen als Hauptmaterial für Werkzeuge und Waffen verwendet wurde. Diese Epoche wa...

Nach der Bronzezeit folgte die Eisenzeit, in der Eisen als Hauptmaterial für Werkzeuge und Waffen verwendet wurde. Diese Epoche war geprägt von technologischen Fortschritten und kulturellen Veränderungen. Die Eisenzeit wird oft in Frühe, Mittlere und Späte Eisenzeit unterteilt, abhängig von der Region und der Entwicklung. Die Eisenzeit endete schließlich mit dem Beginn der Antike, als die römische Zivilisation aufstieg und die Weltgeschichte prägte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eisenzeit Antike Kulturwandel Metallurgie Handel Siedlung Technologie Gesellschaft Migration Innovation

Was war vor der Bronzezeit?

Vor der Bronzezeit gab es die sogenannte Steinzeit, die in drei Abschnitte unterteilt ist: die Altsteinzeit (Paläolithikum), die M...

Vor der Bronzezeit gab es die sogenannte Steinzeit, die in drei Abschnitte unterteilt ist: die Altsteinzeit (Paläolithikum), die Mittelsteinzeit (Mesolithikum) und die Jungsteinzeit (Neolithikum). In der Altsteinzeit lebten die Menschen als Jäger und Sammler, während sie in der Mittelsteinzeit begannen, sesshaft zu werden und erste Werkzeuge aus Stein herzustellen. Im Neolithikum begann die Landwirtschaft und die Viehzucht, was zu einer grundlegenden Veränderung der menschlichen Lebensweise führte. Die Bronzezeit folgte dann auf die Steinzeit und war geprägt von der Verwendung von Bronze für Werkzeuge, Waffen und Schmuck.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Holozän Mesolithikum Neolithikum Paläolithikum Epipaleolithikum Altsteinzeit Mittelsteinzeit Jungsteinzeit Spätsteinzeit

Wann war die Bronzezeit in Europa?

Die Bronzezeit in Europa begann etwa um 3200 v. Chr. und endete um 600 v. Chr. Es war eine Zeit, in der die Menschen begannen, Wer...

Die Bronzezeit in Europa begann etwa um 3200 v. Chr. und endete um 600 v. Chr. Es war eine Zeit, in der die Menschen begannen, Werkzeuge, Waffen und Schmuck aus Bronze herzustellen, was einen bedeutenden Fortschritt in der menschlichen Entwicklung darstellte. In dieser Epoche entstanden auch die ersten komplexen Gesellschaften und Handelsnetzwerke in Europa. Die Bronzezeit war eine wichtige Periode für die kulturelle und technologische Entwicklung des Kontinents.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hallstattzeit La Tene-Kultur Kelten Eisenzeit Mykenische Kultur Thraker Illyrier Etrusker Römische Antike

Woher hat die Bronzezeit ihren Namen?

Die Bronzezeit hat ihren Namen von der Verwendung von Bronze als wichtigstem Metall für Werkzeuge, Waffen und Schmuck in dieser Ep...

Die Bronzezeit hat ihren Namen von der Verwendung von Bronze als wichtigstem Metall für Werkzeuge, Waffen und Schmuck in dieser Epoche. Bronze ist eine Legierung aus Kupfer und Zinn, die eine höhere Festigkeit und Haltbarkeit als reines Kupfer bietet. Diese technologische Innovation war ein bedeutender Fortschritt in der menschlichen Geschichte und kennzeichnete den Übergang von der Kupferzeit zur Bronzezeit. Die Bronzezeit dauerte in verschiedenen Regionen der Welt von etwa 3300 v. Chr. bis 1200 v. Chr. an und war gekennzeichnet durch die Entwicklung komplexerer Gesellschaften, Handelsnetzwerke und kultureller Austauschprozesse.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Eisenerz Schmiede Hammer Pfeil Speer Schild Wagen Ross Himmel

Farsen, Patrick: Überregionaler Handel in der Bronzezeit
Farsen, Patrick: Überregionaler Handel in der Bronzezeit

Überregionaler Handel in der Bronzezeit , Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Weltgeschichte - Altertum, , Sprache: Deutsch, Abstract: Kreta war bereits im 2. Jahrtausend v. Chr. Teil eines überregional verzweigtes Handelsnetzes, über das unterschiedliche Waren ihren Weg nach Zypern, Ägypten, Syrien und sogar bis Mesopotamien fanden. Die vorliegende kurze Abhandlung soll einen Blick auf diese Beziehungen werfen, wobei neben Rückschlüssen auf die Art der verhandelten Waren, auch auf andere Punkte, wie das Nachahmen ausländischer Importware eingegangen wird. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
GEO Epoche / GEO Epoche 123/2023 - Die Bronzezeit
GEO Epoche / GEO Epoche 123/2023 - Die Bronzezeit

- Der Glanz der Innovation: Mit der Erfindung der Bronze um 3.000 v. Chr. beginnt eine neue Ära - Europas Pioniere: Minoer. Um 2000 v. Chr. begründen sie die früheste Hochkultur des Kontinents - Hinterlassenschaften: Masken, Waffen, Sensationen IM 4. JAHRTAUSEND V. CHR. ENTDECKEN findige Metallurgen in Vorderasien einen Stoff, aus dem sich bessere Waffen und Werkzeuge fertigen lassen als je zuvor: Bronze. Die Gier nach der Legierung aus Kupfer und Zinn befeuert den Aufstieg vieler Hochkulturen – trägt aber auch deren Ende schon in sich.

Preis: 12.00 € | Versand*: 0.00 €
Becker, Nadine: Die goldenen Siegelringe der Ägäischen Bronzezeit
Becker, Nadine: Die goldenen Siegelringe der Ägäischen Bronzezeit

Die goldenen Siegelringe der Ägäischen Bronzezeit , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 72.90 € | Versand*: 0 €
Schaefer, Jürgen: GEO Epoche 123/2023 - Die Bronzezeit
Schaefer, Jürgen: GEO Epoche 123/2023 - Die Bronzezeit

GEO Epoche 123/2023 - Die Bronzezeit , - Der Glanz der Innovation: Mit der Erfindung der Bronze um 3.000 v. Chr. beginnt eine neue Ära - Europas Pioniere: Minoer. Um 2000 v. Chr. begründen sie die früheste Hochkultur des Kontinents - Hinterlassenschaften: Masken, Waffen, Sensationen IM 4. JAHRTAUSEND V. CHR. ENTDECKEN findige Metallurgen in Vorderasien einen Stoff, aus dem sich bessere Waffen und Werkzeuge fertigen lassen als je zuvor: Bronze. Die Gier nach der Legierung aus Kupfer und Zinn befeuert den Aufstieg vieler Hochkulturen - trägt aber auch deren Ende schon in sich. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 12.00 € | Versand*: 0 €

Wie wohnten die Menschen in der Bronzezeit?

Wie wohnten die Menschen in der Bronzezeit? In der Bronzezeit lebten die Menschen hauptsächlich in einfachen Häusern aus Holz, Leh...

Wie wohnten die Menschen in der Bronzezeit? In der Bronzezeit lebten die Menschen hauptsächlich in einfachen Häusern aus Holz, Lehm oder Stein. Diese Häuser waren oft rechteckig oder rund und hatten Strohdächer. Die Wohnhäuser waren meistens klein und hatten nur wenige Räume. Oft lebten mehrere Generationen einer Familie zusammen in einem Haus. Es gab auch größere Siedlungen mit mehreren Häusern, die von einer Mauer umgeben waren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Häuser Siedlungen Kleidung Möbel Feuerstellen Werkzeuge Keramik Ernährung Schmuck Gräber

Welche nordischen Instrumente stammen aus der späten Bronzezeit?

Welche nordischen Instrumente stammen aus der späten Bronzezeit? In der späten Bronzezeit stammen nordische Instrumente wie Luren...

Welche nordischen Instrumente stammen aus der späten Bronzezeit? In der späten Bronzezeit stammen nordische Instrumente wie Luren und Hörner aus dieser Zeit. Diese Instrumente wurden oft aus Bronze hergestellt und dienten wahrscheinlich sowohl rituellen als auch musikalischen Zwecken. Luren sind gebogene Hörner, die oft in Gräbern gefunden wurden und wahrscheinlich bei Zeremonien und Festlichkeiten gespielt wurden. Hörner wurden auch für ähnliche Zwecke genutzt und sind ein charakteristisches Instrument dieser Zeit in der nordischen Kultur. Diese Instrumente geben uns einen Einblick in die musikalische und kulturelle Entwicklung der nordischen Völker in der späten Bronzezeit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Holzblöße Doppelrohrflöte Hackbrett Rahmentrommel Kesseltrommel Schlitztrompete Bronzevioline Fiedel Harfe

Was für Berufe gab es in der Bronzezeit?

In der Bronzezeit gab es eine Vielzahl von Berufen, die sich je nach Region und Kultur unterschieden. Zu den häufigsten Berufen ge...

In der Bronzezeit gab es eine Vielzahl von Berufen, die sich je nach Region und Kultur unterschieden. Zu den häufigsten Berufen gehörten Handwerker wie Schmiede, Töpfer, Weber und Zimmerleute, die für die Herstellung von Werkzeugen, Waffen, Keramik und Gebäuden verantwortlich waren. Landwirte spielten eine wichtige Rolle in der Wirtschaft, da sie Nahrungsmittel anbauten und Viehzucht betrieben. Es gab auch Händler, die den Handel zwischen verschiedenen Siedlungen und Kulturen förderten. Darüber hinaus waren religiöse Führer, Krieger und Verwalter wichtige Berufe in der Bronzezeit.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Handwerk Landwirtschaft Metallurgie Handel Krieger Priester Fischer Schmuck Keramik Bauwesen

Was gab es für Berufe in der Bronzezeit?

In der Bronzezeit gab es eine Vielzahl von Berufen, die sich je nach Region und Kultur unterschieden. Zu den häufigsten Berufen ge...

In der Bronzezeit gab es eine Vielzahl von Berufen, die sich je nach Region und Kultur unterschieden. Zu den häufigsten Berufen gehörten Landwirte, Handwerker (wie Schmiede, Töpfer und Zimmerleute), Händler, Krieger, Priester und Künstler. Landwirte waren entscheidend für die Nahrungsmittelproduktion, während Handwerker für die Herstellung von Werkzeugen, Waffen und Gebrauchsgegenständen verantwortlich waren. Händler spielten eine wichtige Rolle im Handel von Gütern zwischen verschiedenen Regionen. Krieger verteidigten die Siedlungen und nahmen an kriegerischen Auseinandersetzungen teil. Priester waren für religiöse Rituale zuständig und Künstler schufen Kunstwerke wie Skulpturen, Schmuck und Malereien.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schmied Bauer Handwerker Jäger Fischer Priester Krieger Händler Töpfer Bergmann

Republik Castorf
Republik Castorf

Republik Castorf , Gespräche. Die Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz seit 1992 , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20160824, Produktform: Kartoniert, Redaktion: Raddatz, Frank, Seitenzahl/Blattzahl: 357, Abbildungen: Farbiger Bildteil mit Fotos von Thomas Aurin, Keyword: Berlin; Bert Neumann; Bühnenbild; Castorf; Christoph Marthaler; Christoph Schingensief; DDR-Theater; Dramaturgie; Heiner Müller; Herbert Frtisch; Jürgen Kuttner; Matthias Lilienthal; Postdramatisch; Postmodernes Theater; Rosa-Luxemburg-Platz; Schauspiel; Sophie Rois; Theater; Volksbühne; Wiedervereinigung, Fachschema: Theaterwissenschaft - Theatertheorie~Berlin / Theater, Film, Musik, Tanz~Berlin / Kunst, Architektur, Design, Region: Berlin, Warengruppe: HC/Theater/Ballett/Film/Fernsehen, Fachkategorie: Theaterwissenschaft, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Alexander Verlag Berlin, Verlag: Alexander Verlag Berlin, Verlag: Alexander, Länge: 190, Breite: 131, Höhe: 22, Gewicht: 397, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: UNGARN (HU), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1455808

Preis: 22.90 € | Versand*: 0 €
Republik Carreau
Republik Carreau

Republik Carreau Ein Lege- und Geduldsspiel Aus 30 unterschiedlich eingefärbten Bausteinen - es handelt sich um eine Variante der sogenannten Einstein-Kachel soll die fiktive Republik Carreau gelegt werden. Die 30 Bausteine enthalten einen Hauptstadt-Baustein vier Grenzort-Bausteine und 25 Landschafts-Bausteine. Ein Baustein hat die Abmessungen: 51 x 53 x 1 mm Legen Sie die vier Bausteine Grenzort erst einmal beiseite. Legen Sie den Baustein Hauptstadt als Mittel- und Anlegepunkt_für alle übrigen Bausteine ab. Beginnen Sie nun die Landschaft der Republik Carreau durch Anlegen_der ländlichen Regionen aufzubauen. Legen Sie die Grenzorte im Norden Osten Süden und Westen_als äußerste Bausteine an. Achten Sie darauf dass die Hauptstadt und die Grenzorte sowohl in der Nord-Süd-_als auch in der West-Ost-Ausrichtung auf einer Achse liegen. Diese Achsen sind durch schwarze Linienstücke auf den Bausteinen dargestellt._ Fasziniert Sie die Wandlungsfähigkeit von Carreau? Herausforderung: Verändern Sie die Gestalt der Republik Carreau nach Belieben: Die Grenzen werden neu gezogen - einstige Grenzorte werden in das Landesinnere verlegt und liegen_dennoch wieder auf alten Achsen! Die Lage der Hauptstadt wandelt sich.

Preis: 17.90 € | Versand*: 6.95 €
Die Republik
Die Republik

Was wäre, wenn ... Markus Heitz schreibt als Maxim Voland Europa, 1949: Die neu gegründete DDR umfasst nach einem unglaublichen Coup das gesamte deutsche Staatsgebiet, mit Ausnahme des westlichen Teils von Berlin. Gegenwart: Die DDR ist führende europäische Macht - ein hochmoderner Überwachungsstaat mit einem glücklichen Volk. So scheint es. Während internationale Agentenorganisationen im autonomen West-Berlin ihre Pläne schmieden, wird die DDR von einem furchtbaren Vorfall erschüttert: Über den Platz der Akademie zieht eine Giftgaswolke und fordert zahlreiche Tote. Ein Unfall? Ein Anschlag? Welche Macht steckt dahinter? Ein desillusionierter Stasi-Oberst, der französische Dolmetscher Christopher und die junge DDR-Bürgerin Alicia geraten in eine Verschwörung gigantischen Ausmaßes, die das Ende Europas bedeuten könnte ...

Preis: 4.99 € | Versand*: 2.90 €
Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit
Auf der Jagd nach der krassesten Pizza der Bronzezeit

KINDER-KRIMI ÜBER ÄLTESTE HIMMELSDARSTELLUNG DER WELT Die Himmelsscheibe von Nebra ist der wohl bedeutendste archäologische Fund Deutschlands der letzten Jahrzehnte und seit 2013 auch UNESCO-Welterbe. 1999 wurde sie von zwei verwegenen Typen, Rüdiger und Ronny, mithilfe eines Metallsuchgeräts im Waldboden entdeckt. Die Raubgräber nahmen an, einen alten Eimerdeckel gefunden zu haben, entsprechend rabiat gingen sie ans Werk. Bis ihnen dämmerte: Der Deckel ist ein Schatz! Der archäologisch bedeutende Fund wechselte schnell seine Besitzer ... und verschwand. Doch dann sichtete ihn die Polizei in der Schweiz und eine aufregende Verfolgungsjagd begann. Die erste DUSTY-DIGGERS-Geschichte entführt die Kinder in die Bronzezeit und erzählt von der Jagd nach einem millionenschweren Schatz: Über 3000 Jahre lag die goldverzierte Scheibe mit Schwertern, Beilen und Armreifen tief vergraben. Das Buch enthüllt in witzigen Dialogen, auf Infoseiten und in altersgerechten Illustrationen, wie das Diebesgut schließlich nach Halle in das Museum gelangte und was die Bronze mit der ältesten Himmelsdarstellung der Welt über vergangene Kulturen verrät. Inspirationen und Tipps laden zum Mitdenken und Mitmachen ein. - Spannende Detektivstory für junge Leser - Über Raubgräber, Hehler und listige Archäologen - Alles Wichtige über die Bronzezeit lebendig vermittelt - Mit Tipps und Tricks zum Selbergraben - Erste Geschichte der DUSTY DIGGERS-Reihe NEUE KINDERBUCHREIHE – DIE DUSTY DIGGERS Das Buch ist der Auftakt zu der Buchreihe DUSTY DIGGERS, die junge Leser und Leserinnen für Archäologie begeistert. In dem packenden, gut strukturierten Handlungsablauf ist profundes Wissen eingebettet. Durch lustige Fotos und Zeichnungen, zielgruppengerecht „verpackte“ Informationen und Mitmach-Angebote wird auch der größte Lesemuffel inspiriert und aktiviert. FRÜHER IST SPANNEND: ALTE KULTUREN ENTDECKEN MACHT SPASS Viele Schätze der Vergangenheit sind nicht nur bedeutend, sondern stehen in spannendem Kontext: die sie umrankenden Geschichten fesseln auch junge Leser – vorausgesetzt die Story ist altersgemäß geschrieben. Band 2 (Herbst 2021) führt auf die Spuren des Archaeopteryx, eines Ur-Vogels, während der dritte Band die Geschichte der Wikinger anhand des frühmittelalterlichen Dorfes Haithabu erzählt (Frühjahr 2022). Komplexer historischer Stoff, doch kinderleicht und unterhaltsam erklärt!

Preis: 16.95 € | Versand*: 0.00 €

Wie viel ist ein Messer aus der Bronzezeit wert?

Der Wert eines Messers aus der Bronzezeit kann stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie dem Zustand des Messers, d...

Der Wert eines Messers aus der Bronzezeit kann stark variieren, abhängig von verschiedenen Faktoren wie dem Zustand des Messers, der Seltenheit des Designs und der Nachfrage auf dem Markt für antike Artefakte. Es ist ratsam, einen Experten für antike Artefakte zu konsultieren, um eine genaue Schätzung des Wertes zu erhalten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum entstanden in der Eisenzeit und Bronzezeit in Australien keine Hochkulturen?

Es gibt verschiedene Theorien, warum in der Eisenzeit und Bronzezeit in Australien keine Hochkulturen entstanden sind. Eine möglic...

Es gibt verschiedene Theorien, warum in der Eisenzeit und Bronzezeit in Australien keine Hochkulturen entstanden sind. Eine mögliche Erklärung ist, dass die Umweltbedingungen in Australien, wie das trockene Klima und die begrenzte Verfügbarkeit von Ressourcen, die Entwicklung komplexer Gesellschaften erschwerten. Zudem könnten soziale und kulturelle Faktoren eine Rolle gespielt haben, wie zum Beispiel die Vorliebe für nomadische Lebensweisen und die Betonung von Gemeinschaft und Gleichheit statt Hierarchie.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Waren Menschen in der Bronzezeit, Antike und im Mittelalter glücklicher und sozialer als heute?

Es ist schwierig, eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu geben, da das Glücksempfinden und die sozialen Strukturen stark von i...

Es ist schwierig, eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu geben, da das Glücksempfinden und die sozialen Strukturen stark von individuellen und kulturellen Unterschieden abhängen. In der Bronzezeit, Antike und im Mittelalter gab es sicherlich andere Herausforderungen und Lebensumstände, die das Glücksempfinden beeinflusst haben könnten. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass auch in der heutigen Zeit viele Menschen ein erfülltes und glückliches Leben führen und starke soziale Bindungen haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.